Tech and Society Breakfast Logo

Tech and Society Breakfast startet

Das regelmässig stattfindende “Tech and Society Breakfast” bringt Unternehmensgründerinnen und -gründer, Führungskräfte sowie Investorinnen und Investoren aus dem Innovationsökosystem zusammen. Gemeinsam werden innovationsethische Themen diskutiert, wodurch die Teilnehmenden eine breitere Perspektive für unternehmerische Entscheide gewinnen und diese nachhaltiger gestalten können.

 

Am ersten "Tech and Society Breakfast" in der Deutschschweiz widmeten wir uns dem Thema Algorithmic Fairness: Wie sollen und müssen Algorithmen programmiert werden, damit sie die Erwartungen der Gesellschaft erfüllen? Diese Frage diskutierten Anna Jobin, Forscherin am Health Ethics and Policy Lab der ETH Zürich und Daniel Neubig, AR Technical Lead bei Ergon Informatik AG, am 27. November mit engagierten Gästen in Zürich.

Zum selben Thema fand am 19. November auch ein "Tech and Society Breakfast" in Lausanne mit Silvia Quarteroni, Data Scientist am Swiss Data Science Center der EPFL, statt.

Weitere Informationen und Anmeldung für zukünftige Breakfasts: www.techandsociety.ch